Haut und Haar

Die Haut als die wichtigste Projektionsfläche zur Umwelt: über die Haut zeigen wir Gefühle, Emotionen. Unser Gegenüber sieht uns an, wie es uns geht. Aber auch Haare und Nägel sind ein Sinnbild dessen, was uns ausmacht.

Doch was ist, wenn wir älter werden, wenn wir krank sind? Die Haut mit ihren Anhangsgebilden ist ein sehr fragiles Organ, das auch Expressionist vieler Erkrankungen ist. Angefangen bei Neurodermitis, Allergien und vielen anderen.

Wie halten wir dieses wichtige Organ „gesund“? Was machen Umwelteinflüsse, Ernährung, unser fortschreitendes Alter mit unserer Haut? Warum fallen Haare aus und wie kann ich alternativ die Haut verjüngen? Geht das überhaupt?

Über den normalen Unterrichtsstoff hinaus beschäftigen wir uns einen Tag mit diesen spannenden Themen. Zudem für die „Praktiker“ auch mit wertvollen Tipps.

 

Kursleitung / Dozent

Alexander Rappold

 

Termin

am Samstag, den 08. März 2020

 

Anmeldeschluss: 01. März 2020

Sollten sie sich noch kurzfristig vor Kursstart anmelden möchten, rufen Sie uns bitte an, meist ist dies gerne möglich.

 

Unsere aktuellen Kurstermine finden Sie auf unserer Website www.medicavita.de sowie als Aushang in unseren Schulräumen Günzburg und Ulm. Sie können uns selbstverständlich jederzeit gerne kontaktieren.

 

Kursbeginn / Dauer

von 10:00 bis 15:00 Uh

 

Gebühren

Kursgebühr: 99,00 €

 

Veranstaltungsort

Medica Vita, Schule für Naturheilkunde

Ichenhauser Str. 32 in 89312 Günzburg

 

Info und Anmeldung

Gerne beraten wir Sie auch telefonisch oder vereinbaren Sie mit uns einen Beratungstermin in der Schule!

Für eine Kursanmeldung verwenden Sie unser Anmeldeformular.

Natürlich können Sie auch gerne anrufen oder schicken Sie uns eine Mail.